Wildkräuter – 3 Heilpflanzen die du vielseitig unterwegs verwenden kannst

Wildkräuter - 3 Heilpflanzen die du vielseitig unterwegs verwenden kannst

Wildkräuter – 3 Heilpflanzen die du vielseitig unterwegs verwenden kannst | Die Fülle auf Reisen – Heilpflanzenbegegnungen. Ich bin so dankbar, dass ich aus der Fülle schöpfen darf. Aus der Fülle des Lebens und der Fülle der Natur. Wenn ich auf Reisen bin, faszinieren mich natürlich die Menschen, ihre Bräuche, ihre Kultur und Lebensweise, aber auch die Natur, die in jedem Land einzigartig ist. Und doch hat sie überall auf ihre Art eines gemeinsam – die Fülle, mit der sie uns beschenkt.

Ich muss meinen Blick gar nicht lange schweifen lassen, schon bald entdecke ich große Schätze an Wild- und Heilpflanzen. Immer das Richtige zur passenden Zeit.

Drei Wildkräuter / Heilpflanzen für deine Gesundheit möchte ich dir heute gerne vorstellen.

Diese Drei findest du in fast jedem (europäischen) Land. Sie werden deine Küche bereichern und auch deine Hausapotheke und du kannst sie nicht wirklich mit anderen verwechseln.

Ist es nicht unendlich kostbar, sich auf deine Umgebung und die Natur verlassen zu können und zu wissen, dass du dein Heil- und Nahrungsmittel immer zur Hand haben kannst?!

 

Gänseblümchen

Gänseblümchen - Wildkräuter - Heilkräuter

©Ellen Langstein

Schauen wir uns Wildpflanzen Nummer 1 an. Du kennst sie sicherlich. Vermutlich bist du schon 1000mal über sie hinweg getrampelt und hast sie oft gar nicht beachtet. Das Gänseblümchen. Als Kinder haben wir immer Kränzchen geflochten, es schon damals für unsere Wiesensuppen genutzt. Und es strahlt uns ja auch liebevoll an mit seinen kleinen weißen Blütchen.

Das Gänseblümchen kannst du wunderbar in deiner gesamten Küche einsetzten. Jedes Gericht lässt sich damit aufwerten. Einfach auf Brot gelegt, in den Salat gestreut, für die Kräuterbutter, den Smoothie oder deine Suppe. Mit seiner leichten Schärfe und seinem lieblichen Gesicht zaubert es in jede Speise den gewissen Aha Effekt.

Doch auch in der Heilkunde kann sich das Gänseblümchen sehen lassen. Als Tee bei Husten und Bronchitis, als Salbe bei Hautirritationen und als Essenz bei Hämatomen und Verletzungen. Natürlich kannst du bei letzterem auch einen Teeauszug auftragen. Der lässt sich ja ganz einfach herstellen.

 

Spitzwegerich

Spitzwegerich - Wildkräuter - Heilkräuter

©Ellen Langstein

Wildpflanzen Nummer 2: der Spitzwegerich. Auch ihn findest du so gut wie überall. In einigen Gegenden wirst du vielleicht eher den „großen Bruder“, den Breitwegerich finden, doch der steht dem Spitzwegerich in nichts nach. Wie der Name bereits sagt, findest du die Wegerich Gewächse bevorzugt am Wegesrand. Nicht von ungefähr sagt man dem Spitzwegerich auch nach, er sei ein Wegbereiter.

In der Wildkräuterküche hält der Spitzwegerich spannende Überraschungen für uns bereit: Schon mal eine Champignon-Creme-Suppe ohne einen einzigen Champignon gekocht? Der Spitzwegerich macht es möglich! Einfach eine Mehlschwitze zubereiten mit Wasser aufgießen und fein gehackte Spitzwegerichblätter zugeben. Das Ganze dann 30 Minuten köcheln lassen und abschließend mit ein wenig Sahne pürieren. (Das mit dem Pürieren kannst du natürlich auch weglassen, dann hack die Blätter aber deutlich feiner!) Fertig ist deine „Champignon Suppe“.

In der Heilkunde leistet dir der Spitzwegerich ebenfalls bei Husten hervorragende Dienste. Zudem ist er wunderbar juckreizstillend bei Insektenstichen und lässt Wunden schneller heilen. Hierzu auch entweder einen Teeaufguss zubereiten und auf die Insektenstiche/Wunde auftupfen oder noch besser, ein Blatt ganz frisch zerreiben oder zerkauen und auflegen. Wirkt schnell und zuverlässig.

Schafgarbe

Schafgarbe - Wildkräuter - Heilkräuter
©Ellen Langstein
Schafgarbe Blüte - Wildkräuter - Heilkräuter
©Ellen Langstein

Die dritte im Bunde ist die Schafgarbe. Ich mag sie so gerne. Wenn man sich die Heilwirkungen der Schafgarbe anschaut, fragt man sich warum es eigentlich noch andere Heilpflanzen gibt. In jede Fall bringt sie in die Mitte, sie bringt Polaritäten zueinander, wirkt zentrierend und ausgleichend.

Natürlich kannst du auch die Blättchen der Schafgarbe in all deine Gerichte zugeben. Kräuterbutter, Suppe, Salat, Smoothie, Salatsauce, … In jedem Fall wirst du von der Fülle an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen profitieren (die in fast allen Wildkräutern in Hülle und Fülle vorhanden sind)!

Auch in der Heilkunde wird dich die Schafgarbe unterstützen. Vor dem Essen regt sie die Verdauungssäfte an, nach dem Essen sorgt sie dafür, dass Völlegefühl und Sodbrennen nicht aufkommen. Auch bei einer Magenverstimmung steht sie dir zur Seite. Bei Schnupfen ist ein Schafgarbentee oder auch eine Inhalation mit der Schafgarbe heilsam. Bei Blutungen ein frisch aufgelegtes Blatt ein wahres „Blutstill-Wunder“. Später, um die Wunde schneller zum Heilen zu bringen, ist sie absolut hervorragend. Nicht umsonst nennt man sie „Soldatenkraut“.

Übrigens erkennst du die Schafgarbe ganz leicht: Ihre Blätter sehen aus wie Augenbrauen, weshalb man sie auch „Augenbraue der Venus“ nennt.

Ich bin sicher, diese drei Heilpflanzen wirst auch du ganz unkompliziert auf deinen Reisen finden! Nutze sie, um deine Speisen zu bereichern und im Bedarfsfall deine Heilmittel herzustellen. Mit diesen drei bist du für die wichtigsten Fälle gewappnet!

 

VORSICHTIG GIFTIG!!!

  • Eisenhut
  • Fingerhut
  • Tollkirsche
  • Schirling
  • und natürlich viele mehr… bitte pass auf Dich auf uns sammeln nur die Wildkräuter, die du auch 100%tig kennst!

 

Ich wünsche dir eine erfüllte Zeit!

Deine
Ellen Langstein

Webseite
Naturheil-Praxis
Facebook
Instagram

 

Unsere Empfehlungen

Was blüht denn da?* – Buch
Die Kräuter in meinem Garten* – Siegrid Hirsch – Buch
Flora Incognita – App

Wolf Dieter Storl – Webseite
Seine Bücher*

 

Dein Vanlüstling

Beitrag verfasst von Ellen Langstein

———————–

Vanlust Podcast unterstuetzen

———————–

Wenn dir unsere Folge gefallen hat, würden wir uns riesig freuen, wenn du die Show abonnierst und auf Itunes mit 5 Sternen bewertest! Wir danken dir von Herzen! <3

ABONNIERE AUF: APPLE Podcasts / Android / RSS

———————–

*Der Link ist ein Affiliate Link. Das bedeutet, du unterstützt den VANLUST – BEWUSST AUF RÄDERN PODCAST mit deinem Einkauf! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr, versprochen! HERZLICHEN DANK!

HERZLICHEN DANK!
Mogli & Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.