Ätherische Öle – Diese 8 Öle solltest du im Camper immer dabei haben

Ätherische Öle - Diese 8 Öle solltest du im Camper immer dabei haben

Ätherische Öle – Diese 8 Öle solltest du im Camper immer dabei haben | Kennst du das? Du riechst etwas spezielles und Dir kommt sofort eine gewisse Situation oder Gefühle in den Kopf? Das und noch einige Dinge mehr können ätherische Öle.

In dieser Podcastfolge bringen wir Dir 8 ätherische Öle näher, die du in deinem Van auf jeden Fall dabei haben solltest.

ACHTUNG: Wir sind keine Ärzte oder ausgebildete Therapeuten, also können wir dir nur unsere eigenen Erfahrungen rüber bringen! Wie steht es immer so schön in der Werbung – Zu Risiken und Nebenwirkungen, fragen sie ihren Arzt oder Apotheker!

Auf was sollte man beim Kauf von ätherischen Ölen achten?

  • Bezeichnung des botanischen Namens
  • Herkunft
  • benutze Öle therapeutischen Grades (Duftöle sind dies beispielsweise nicht!)

Anwendungsgebiete

  • Haushalt
  • Haare
  • Körperpflege
  • Raumatmosphäre

 

Ätherische Öle - Diese 8 Öle solltest du im Camper immer dabei haben

 

Ätherische Öle

Zitrone

reinigen, Klebstoffe entfernen, Mücken verjagen , und die Mädels: hellt die Haare auf , aber Achtung – auf der Haut in Verbindung mit Sonne , können dunkle Flecken oder gar Verbrennungen entstehen 🙂

Lavendel

gegen Insekten, Insektenstiche , Sonnenbrand , Hautpflegend und allgemein beruhigend

Pfefferminze

erfrischend, kühlend , auch bei Insektenstichen , kühlt den Kopf und die Nerven, wenn die Autofahrt mal etwas nervt 😉 auch für Verdauung gut

Teebaum

super für Hautthemen – beispielsweise Kopfhaut, wirkt gegen Pilze – also super zur chemiefreien Schimmelbekämpfung, hält Zecken fern

Weihrauch

Körper und Geist allrounder

Zedernholz (Cedarwood)

Für das kleine Durchatmen. Das warme Holzige Aroma trägt im Diffusor zur Stimmung bei. Wird in Hautpflegeprodukten verwendet

Karottensamen

unser aktueller „draußen Favorit“ wirkt  hautverjüngend und Fältchen reduzierend (gut z.B. für Sonnenöl)

Wintergrün

natürliches Asperin , kann blaue Flecken lindern

 

Achten bei der Anwendung darauf

  • Öle bitte immer verdünnt benutzen!
  • bei Kontakt mit Augen und/oder Schleimhäuten nicht mit Wasser spülen!! Mit hochwertigem Pflanzenöl verdünnen!
  • bei körperlicher Anwendung bitte nur verdünnt auftragen.
  • Einnahme nur mit Nahrungsergänzungsmittel gekennzeichneten Ölen

 

Heisse Öle und UV aktive Öle

Es gibt Öle, die werden bei Kontakt mit der Haut heiß. Andere reagieren mit UV Strahlen. Somit taste dich bitte langsam an den Gebrauch von ätherischen Ölen heran!

 

Links

 

Dein Vanlüstling

———————–

Vanlust Podcast unterstuetzen

———————–

Wenn dir unsere Folge gefallen hat, würden wir uns riesig freuen, wenn du die Show abonnierst und auf Itunes mit 5 Sternen bewertest! Wir danken dir von Herzen! <3

ABONNIERE AUF: APPLE Podcasts / Android / RSS

———————–

*Der Link ist ein Affiliate Link. Das bedeutet, du unterstützt den VANLUST – BEWUSST AUF RÄDERN PODCAST mit deinem Einkauf! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr, versprochen! HERZLICHEN DANK!

HERZLICHEN DANK!
Mogli & Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.