Tobacycle – das Sammelsystem für Zigarettenkippen

Tobacycle - das Sammelsystem für Zigarettenkippen

Tobacycle – das Sammelsystem für Zigarettenkippen | Laut WHO landen 80% aller Kippen in der Umwelt und belasten mit ihren Giftstoffen unser Grundwasser. Die restlichen 20% werden zwar ordnungsgemäß im Restmüll entsorgt, sind aber durch die Emissionen weiterhin schädlich für Mensch und Natur. 

Im heutigen Podcast haben Mogli und Annette einen Interviewgast, der sich das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, mit seinem Verein Zigarettenkippen aus der Umwelt und aus dem Restmüll zu verbannen. Mario Merella von Tobacycle n.e.V. erzählt darüber, wie die Idee entstanden ist und welche Motivation dahinter steht.

Mit dem Sammelsystem von Tobacycle wollen Mario und sein Team einem der größten Umweltprobleme unserer Zeit zu Leibe rücken und Konsumenten dazu bewegen, Verantwortung für ihren giftigen Abfall zu übernehmen.

Die Zigarettenkippen werden direkt nach dem Konsumieren separat gesammelt und anschließend inklusiv Asche und Giftstoffe restlos verwertet.

Zum Einen werden die Kippen in Biogasanlage gebracht, zum Anderen werden sie zu einem spritzfähigen Granulat recycelt – hieraus entstehen dann die Behälter für die Sammelsysteme. Es gibt mobile Taschenaschenbecher und Sammeleimer und -tonnen. Diese können von Privatpersonen oder auch von Firmen, Gaststätten, Kioskbesitzern, Gemeinden, Veranstaltern, Campingplätzen etc. geordert und befüllt werden. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter holen die Behälter dann vor Ort ab oder es besteht die Möglichkeit sie an Tobacycle per Post zu schicken.

Partner können hierfür sogar das Öko 3.0 Zertifikat erhalten und sich so ihr Engagement zur Positionierung und zum Imagegewinn ihres Unternehmens zu Nutze machen. Die Sammelsysteme können auf Wunsch sogar mit dem firmeneigenen Logo bedruckt werden.

Verwertungsweg-Tobacycle

Grafik: Tobacyle e.V.

 

Was können nun wir als Vanlust- und Vanlife-Community tun?

Auf jeden Fall immer weiter fleißig Kippen und natürlich auch Müll einsammeln! Denn ihr kennt ja unser Gebot Nr. 2 “Verlasse Orte sauberer, als du sie vorgefunden hast.”. – 10 Gebote für Camper | #CampierenMitManieren

Die Kippen können wir z.B. separiert in einem der Tobacycle Sammelsystembehälter sammeln und an einer Annahmestelle abgeben oder per Post an Mario und sein Team schicken.

Außerdem können wir Veranstalter auf dieses Sammelsystem aufmerksam machen. Das Tobacycle-Team ist gern vor Ort dabei und informiert und/ oder stellt gegen Pfand Sammelsysteme zur Verfügung.

 

Für weitere Infos oder für die Bestellung von Sammelsysetemen, könnt ihr Mario über das Kontaktformular, per Mail oder telefonisch erreichen. 

Außerdem über Facebook, die Facebook-Community und Instagram.

 

 

Wie findest du das System von Tobacycle n.e.V.?

Dein Vanlüstling

———————–

Vanlust Podcast unterstuetzen

———————–

Wenn dir unsere Folge gefallen hat, würden wir uns riesig freuen, wenn du die Show abonnierst und auf Itunes mit 5 Sternen bewertest! Wir danken dir von Herzen! <3

ABONNIERE AUF: APPLE Podcasts / Android / RSS

———————–

*Der Link ist ein Affiliate Link. Das bedeutet, du unterstützt den VANLUST – BEWUSST AUF RÄDERN PODCAST mit deinem Einkauf! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr, versprochen! HERZLICHEN DANK!

HERZLICHEN DANK!
Mogli & Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.