Landvergnügen – Dein ganz besonderes Stellplatz Erlebnis

Landvergnügen

Landvergnügen – Dein ganz besonderes Stellplatz Erlebnis | Natur und Freiheit sind das, was du am Vanlife liebst. Doch immer frei zu stehen traust du dich nicht und Campingplätze sind nicht so deins? Dann ist Landvergnügen vielleicht etwas für dich!

In dieser Folge haben wir mit Ole Schnack, dem Geschäftsführer von Landvergnügen gesprochen. Er erzählt uns ganz frei seine Geschichte, wie er Landvergnügen gegründet hat und was die Intension hinter dem Konzept Landvergnügen ist. Außerdem klären wir auf, was Landvergnügen überhaupt ist, wie man sich auf den angebotenen Stellplätzen verhalten sollte und wer überhaupt die Stellplatz Hosts sind.

Was bietet Landvergnügen?

Landvergnügen bietet mittlerweile über 800 idyllische Reiseziele für Wohnmobil, Wohnwagen oder Campingbus in Deutschland an! Der Kauf der Landvergnügen-Jahresvignette (dem Stellplatzführer beiliegend) ermöglicht es dir, für jeweils 24 Stunden kostenfrei in ruhiger und naturnaher Atmosphäre zu stehen.

Doch Landvergnügen bietet nicht nur kostenlose Stellplätze, es ist viel mehr. Denn normalerweise stehst du direkt bei Bauern (wusstest du das es in Deutschland auch Straußen- und Trüffelbauern gibt?) auf dem Gelände, bzw. dort wo du sie in ihrer Arbeit nicht störst.

Deshalb ist es extrem wichtig, dass wir uns als Gast fühlen und dem Bauern seine Arbeit machen lassen. Wenn du Glück hast, dann zeigt der Bauer dir gern seinen Hof, die Tiere oder was er auf seinem Hof anbaut.

Ganz wichtig aber sind die 13 goldenen Regeln, die grundsätzlich dem gesunden Menschenverstand entspringen und eigentlich nicht aufgeschrieben werden müssen. Doch hier sind sie:

 

Landvergnügen

 

13 goldene Regeln

  1. Die Nutzung des Landvergnügen Netzwerkes erfordert eine gültige Mitgliedschaft und Jahresvignette.
  2. Kostenlos, aber mit dem nötigen Respekt: Sie sind im Urlaub, Ihre Gastgeber aber nicht! Bitte nehmen Sie unbedingt Rücksicht auf das Familienleben Ihrer Gastgeber.
  3. Geben Sie Ihre Gastgeber Bescheid, dass Sie auf seinem Hof angekommen sind, bzw. wieder abfahren. Schleichen Sie sich nicht auf den Hof oder fahren heimlich wieder ab.
  4. Der Aufenthalt auf dem Hof ist jeweils auf 24 Stunden bzw. eine Nacht begrenzt.
  5. Respektieren Sie die von Ihrem Gastgeber genannte Auflagen: telefonische Vorankündigung erforderlich, spätestens Anreisezeit, Anzahl der Stellplätze, Umgang mit Hunden, nur für Reisemobile zugelassen, etc.
  6. Würdigen Sie die von Ihrem Gastgeber angebotenen Produkte als einfaches und elegantes Dankeschön für die erwiesene Gastfreundschaft. Eine Kaufverpflichtung besteht für Sie natürlich nicht.
  7. Falls Sie sich bei einem Hof angekündigt haben und ihn letztendlich nicht ansteuern, dann melden Sie sich bitte telefonisch bei Ihrem Gastgeber wieder ab, damit dieser nicht vergebens auf Sie wartet.
  8. Es gibt kein Anrecht auf einen Stellplatz und eine Reservierung ist nicht möglich. Sollten einmal alle angegebenen Stellflächen belegt sein, so fahren Sie bitte zum nächstgelegenen Landvergnügen-Gastgeber.
  9. Akzeptieren Sie bitte, wenn es vorkommen sollte, dass ein Gastgeber Sie aus persönlichen Gründen einmal nicht empfangen kann.
  10. Sollte ihr Gastgeber besondere Serviceleistungen anbieten, wie z.B. Frischwasser oder Toilettennutzung, nutzen sie diese bitte ausschließlich nach Absprache. Hierfür fallen Nutzungsgebühren an.
  11. Vermeiden Sie jede Art der Ruhestörung, entzünden Sie kein Feuer und füttern Sie keine Tiere ohne Absprache. Außer im Rahmen von Führungen o.Ä ist es nicht erlaubt, private oder landwirtschaftliche Geräte und Einrichtungen zu benutzen bzw. zu betreten.
  12. Hinterlassen Sie keine Spuren und halten Sie den Stellplatz Ihrer Gastgeber unbedingt sauber. Sofern Ihr Gastgeber Tagesmüll entgegen nimmt, und nur dann, nutzen Sie dafür die ausgewiesenen Müllcontainer.
  13. Landvergnügen ist ausschließlich für Wohnmobile, Campingbusse und Wohnwagen konzipiert, Zelte sind nicht zugelassen.

 

Wir wünsche dir nun viel Spaß bei Deinem Landvergnügen Erlebnis und würde uns über deine Meinung, deine Erlebnisse oder deine Gedanken zu Landvergnügen freuen. Lass uns in den Austausch treten.

 

Landvergnügen
Landvergnügen
Landvergnügen
Landvergnügen
Landvergnügen
Landvergnügen
Landvergnügen
Landvergnügen

Bilder: Lene

 

Hier findest du einige weiterführende Links

 

 

  • FEFI.eu – Alle Netzwerkpartner der Landvergnügen

 

Wir wünschen dir viel Spaß mit Landvergnügen.

 

Dein Vanlüstling

———————–

Vanlust Podcast unterstuetzen

———————–

Wenn dir unsere Folge gefallen hat, würden wir uns riesig freuen, wenn du die Show abonnierst und auf Itunes mit 5 Sternen bewertest! Wir danken dir von Herzen! <3

ABONNIERE AUF: APPLE Podcasts / Android / RSS

———————–

*Der Link ist ein Affiliate Link. Das bedeutet, du unterstützt den VANLUST – BEWUSST AUF RÄDERN PODCAST mit deinem Einkauf! – Du zahlst dadurch aber NICHT mehr, versprochen! HERZLICHEN DANK!

HERZLICHEN DANK!
Mogli & Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.